Vereinsportal
Aktuell


Offizielles Vereinsportal
Muri-Gümligen

 

 
Mütterzentrum Muri-Gümligen
 

Internet: www.mueze-muri-guemligen.ch

 

Gegründet: 1995

 

Mitgliederzahl: 250

 

Präsidentin

Silvia Moser

Enggisteinstrasse 131

3076 Worb

 

Telefon P: 031 839 56 18

E-Mail: silvia.moser[ADD]freesurf.ch

 

 

Geschichtliches

 

Anfang 1990 wurde mit Unterstützung der reformierten Kirchgemeinde Muri-Gümligen eine «Selbsthilfegruppe für Alleinerziehende» ins Leben gerufen. Daraus entstand die Idee, ein Zentrum für Mütter zu schaffen (MüZe).

Im November 1991 konnten die Räumlichkeiten am Lerchenweg 27 in Gümligen bezogen werden, als provisorische Bleibe. In diesen Anfangszeiten gehörten zum Angebot des Müze-Teams: Kaffeetreff, Mittagstisch und Bastelangebote für Kinder in den Sommerferien. 1992 galt es ein neuer Standort zu finden. Das damalige Pfarrer-Ehepaar im Melchenbühl, Marlies und Clemens Besmer lancierte die Idee, das Kirchgemeindehaus Melchenbühl zur Verfügung zu stellen. Der Kirchgemeinderat stimmte dieser Idee zu.

Am 20. März 1995 wurde realisiert, was mit dem bisherigen Pilotprojekt begonnen hatte: Der Verein Mütter-Zentrum Muri-Gümligen, kurz «MüZe», wurde gegründet.

1996 erhielt das MüZe Muri-Gümligen zusammen mit dem MüZe Stadt Bern den Trudy-Schlatter Preis der Frauenzentrale des Kt. Bern.

Die reformierte Kirchgemeinde unterstützt das MüZe mit einem jährlichen, grosszügigen Beitrag und stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung.

 

Aktivitäten

 

Spielzimmer mit Kinderhütedienst

Secondhandlädeli (Kinderkleider, Spielsachen, Kinderwägen etc.)

Cafeteria

Mittagstisch (jeden Donnerstag)

Diverse Kurse (Sprachkurse, Müttergesprächsrunden, Fitnesskurse, Vorträge, Nähkurse, Bastelkurse für Kinder und Erwachsene, Elternbildungskurse, Vorträge)

Spezielle Kindernachmittage

 

Ziele

 

Das MüZe ist ein politisch und konfessionell neutraler Begegnungsort für Menschen in der Familienphase und ihre Kinder. Eltern erhalten hier Anerkennung, Unterstützung und Solidarität für ihre verantwortungsvolle Arbeit, die sie in der Kindererziehung leisten.

Kinder können im Spielzimmer unter Aufsicht frei spielen und lernen, sich in einer altersgemischten Gruppe zu orientieren.

Das MüZe bietet ausserdem familienkompatible Arbeitsplätze in verschiedenen Bereichen.

Im Bereich Kurswesen ist das Müze bemüht, einen spannenden Mix zwischen Aus-/Weiterbildung, Bewegung und Kreativität zu bieten. Natürlich ist der Kinderhütedienst gewährleistet, wenn Sie im MüZe einen Kurs besuchen!


 
HomeVeranstaltungenVereineLinksAdministration